Oberstdorf im Winter
Oberstdorf im Winter
Sonnenhof › Haus › Service › Anreise

Mobil im Urlaub - auch ohne Auto

Auch wenn Sie bequem mit dem Flugzeug oder der Bahn anreisen, brauchen Sie sich um Ihre Mobilität im Ort keine Sorgen zu machen...

Mit dem Bus/ Bahn ÖPNV

Die Buslinien sind wesentlicher Bestandteil des Verkehrskonzeptes im Zentrum, den Ortsteilen und Tälern von Oberstdorf. Durch den benutzerfreundlichen Taktfahrplan werden viele Bereiche miteinander vernetzt:

  • Ortsbus im 10-Minuten-Takt zwischen 8 und 18 Uhr von den Parkplätzen vor dem Ort direkt ins Zentrum (gratis für Kurkarteninhaber; gratis für zwei Erwachsene plus Kinder bei Vorlage des Parkscheins für Hin- und Rückfahrt).
  • Südliches Stillachtal im Halbstunde-Takt (Heini-Klopfer-Skiflugschanze und Fellhornbahn).
  • Ski- und Wandergebiet Söllereck (ÖPNV des Landkreises Oberallgäu mit Taktfahrplan).

Ein kostenloser Skibus bringt Sie in der Wintersaison zur Fellhornbahn, Nebelhornbahn und zur Söllereckbahn.

Bei einem Aufenthalt von 7 Nächten haben Sie die Möglichkeit mit der ÖPNV-Urlaubskarte für nur EUR 21,- pro Person so oft Sie wollen alle Bus- und Bahnlinien (nicht IC) im südlichen Oberallgäu und Kleinwalsertal zu nutzen. Kinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung eines Elternteils gratis.

Mehr Informationen zu den Busfahrplänen erhalten Sie bei der Tourist-Information in Oberstdorf unter der Tel.Nr. 08322/700-290.

Abgelegt unter
Anreise 2011
Verwandte Themen
Anreise → Anreise mit dem PKW
Anreise → Oberstdorfer Bahnticket