Das Abendessen ist gerettet
Das Abendessen ist gerettet
Leckere Steinpilze
Leckere Steinpilze
Sonnenhof › Haus › Blog

Zeit des Steinpilzes

Gastgeberin Susanne freut sich auf Sie! von Susanne Reisigl am 04.09.2013

Mit dem Herbst fängt im Allgäu nicht nur eine Zeit voll farbenprächtiger Wälder, mit klarer Bergluft und perfekten Wanderbedingungen an - es ist auch die Zeit des Steinpilzes. Wer sich in die Wälder begibt und Augen sowie Nase schärft, hat gute Chancen den ein oder anderen zu entdecken.

Liebe Gäste,

jetzt beginnt die für mich schönste Jahreszeit im Jahr - der Herbst.
Die frische Luft, die klaren Silhouetten der Berge, der extrem blaue Himmel und die sich langsam färbenden Wälder... In keiner Jahreszeit sind die Farben so prächtig und vielschichtig wie im Herbst.

Wer sich in diesen Tagen zu einer Wanderung begibt, sollte die Augen weit aufmachen und mit sensibler Nase laufen. Denn ab und zu riecht man sie schon: die Steinpilze!

Wenn man dann den ersten gefunden hat, ist der zweite nicht weit. Am meisten findet man sie unter dichten Tannen und feuchten Böden. Heuer hat es etwas wenig geregnet,
nicht ganz so optimal für den Pilzwachstum. Aber mehr als eine Portion, so ab und an, soll es ja auch gar nicht sein. Und bitte immer schön mit einem Messer abschneiden, nicht einfach aus dem Boden herausreißen! Am Besten in einem Stoffbeutel transportieren.

Viel Erfolg und vor allem Spaß beim Finden!

Abgelegt unter
Blog