Welch ein himmlischer Ausblick!
Welch ein himmlischer Ausblick!
Eine kleine Verschnaufpause...
Eine kleine Verschnaufpause...
Sonnenhof › Haus › Blog

Mein Geheimtipp für Sie!

Gastgeberin Susanne freut sich auf Sie! von Susanne Reisigl am 10.10.2011

Der Entschenkopf ist ein eher unbekannter Gipfel im Allgäu und befindet sich nördlich von Oberstdorf. Wer sich gerne abseits des Wanderrummels aufhält aber auf einzigartige Natur nicht verzichten möchte, ist hier genau richtig. Pssst....nicht weiterverraten!

Der Herbst zeigt sich im Moment von seiner aller schönsten Seite...also die perfekte Zeit um nochmal die Wanderstiefel auszupacken, bevor wir ihnen eine Winterpause gönnen!

Für eine Wanderung durch den Herbst habe ich heute einen ganz besonderen Tipp!

Der nördlich von Oberstdorf gelegene Entschenkopf ist einer der weniger bekannten Gipfel der Allgäuer Alpen. Der Berg ist 2.043 m hoch. Sein nach Süden streichender Bergkamm bildet die östliche Begrenzung des Gaisalptals. Besonders schön ist der Blick ins Illertal.

Die Tour zum Entschenkopf in den Allgäuer Alpen:

Über denn Wallraffweg von Oberstdorf-Breitenberg führt der Weg durch Wald und Wiesen. Der Weg ist leicht ansteigend, danach geht es jedoch fast eben in 1 1/2 Stunden zur ganzjährig bewirtschafteten Geisalpe.

Der Abstieg ist wie der Aufstieg recht abwechslungsreich. Vom Gipfel geht es südlich zum Gängele auf 1.847 m und über den oberen und unteren Geisalpsee zurück zur Gaisalpe. Der Rückweg beträgt etwa 3 1/2 Stunden.

Sie sind mir Ihren Kindern unterwegs?

Kein Problem! Mit unserer Familienwoche und dem abwechslungsreichen Familienferienprogramm in der Allgäuer Natur wirds den Kids bestimmt nicht langweilig!

Schöne Momente:

Wunderschöne Latschenkiefer
Die Herbstsonne blendet...es gibt schlimmeres :-)
So wunderbar kann der Herbst im Allgäu sein!
Das Rubihorn
Allgäuer Stillleben
Eine kleine Verschnaufpause...
Stehen bleiben und genießen :-)
Welch ein himmlischer Ausblick!
Abgelegt unter
Blog