Frau Waage
Frau Waage
Jedes wippen lässte den Specht klopfen!
Jedes wippen lässte den Specht klopfen!
Ein ganz besonderer Specht
Ein ganz besonderer Specht
Blick auf Oberstdorf
Blick auf Oberstdorf
Sonnenhof › Haus › Blog

Jedes wippen lässt den Specht klopfen...

von Susanne Reisigl am 23.10.2010

Gemeinsam mit unserem Gast Frau Waage habe ich den Naturlehrpfad am Söllereck erkundet. Eine schöne Rundwanderung für die gesamte Familie. Lesen Sie hier, was wir alles entdeckt haben...

Frau Waage ist ein richtiger Sonnenhof-Fan. Wir verstehen uns prima und so haben wir uns gemeinsam auf das Abenteuer "Söllereck" gewagt. Mit Wanderschuhen und Rucksack haben wir uns vom Sonnenhof auf zum Söllereck gemacht. Schon nach wenigen Minuten sind wir an der Talstation angekommen und hatten die Wahl: Hinauflaufen oder gemütlich mit der Gondel fahren?

Oben angekommen haben wir kurz Marietheres vom Berghaus am Söller begrüßt. Unter uns: der Kaiserschmarren ist einfach köstlich :-)

Das Echo vom Almöhi...

Dann ging es weiter. Zuerst auf einem gemütlichen Waldweg geschützt von schattenspendenen Tannen und Laubbäumen. Aber schon kurze Zeit später trafen wir auf ein kleines Moor. Ein Weg mit Holzbohlen ausgelegt schlängelte sich hindurch. Und da war sie auch schon - die erste Station. Natürlich mussten auch wir alles ausprobieren. An einem Baum waren verschiedene Rohre montiert, in die man von unten hereinrufen konnte. Heraus kam ein wunderschönes und lautes Echo. Wie vom Almöhi...

Grüß Gott, Herr Specht

Zwischendurch gibt es immer wieder interessante Schautafeln, die Informationen über die Flora und Fauna enthalten. Aber unser absolutes Highlight war die Spechtwippe. Spechtwippe? Ja, richtig. Die Wippe (wie die Kinderwippen auf dem Spielplatz) war mit einem Holzspecht verbunden. Bei jedem Wippen hat er ins Holz geklopft. Einfach witzig...wir konnten uns kaum lösen um weiterzugehen.

Freibergsee und Skiflugschanze

Dann sind wir an ein Aussichtsplateau gekommen und hatten einen traumhaften Blick auf Oberstdorf. Hier haben wir auch ein paar Bilder geschossen. Der Natur-Lehrpfad führt direkt zum Freibergsee. Hier kann man sich Tret- oder Ruderboote ausleihen und eine Runde auf dem See drehen. Wer möchte kann mit einem kleinen Abstecher die Skiflugschanze bewundern. Mit dem Aufzug geht es bis auf den Schanzenturm hinauf, von wo man einen tollen Blick über den See und die Allgäuer Bergwelt hat. Man kann kaum glauben, dass unsere deutschen Adler aus so luftigen Höhen auf den Skiern heruntersausen...

Bienenhotel

Achja, und ein Bienenhotel haben wir während unseres Ausfluges noch gesehen. Hier haben hunderte - bestimmt tausende von Bienen gewohnt und den guten Allgäuer Bienenhonig gesammelt und produziert. Mitten am Wegesrand stand das große Holzhaus....Gemütlich sind wir dann auf einem schönen Waldweg wieder zurück zur Talstation Söllereck und zum Sonnehof gewandert....ein schöner Vormittag! Viele Grüße an dieser Stelle nochmal an Frau Waage!

Buchen Sie Ihren Urlaub doch auch im Sonnenhof und genießen Sie den goldenen Wanderherbst!

Unsere Bilder vom Naturlehrpfad Söllereck

Jedes wippen lässte den Specht klopfen!
Blick auf Oberstdorf
Spüren ist angesagt - der Barfußpfad
Ein Bienenhotel
Und los geht´s
Frau Waage
Natur pur!
Ein ganz besonderer Specht
Abgelegt unter
Blog