Im Sonnenhof wurde fleißig gepflanzt!
Im Sonnenhof wurde fleißig gepflanzt!
Sonnenhof › Haus › Blog

Das sonnige Leben im Sonnenhof!

von Susanne Reisigl am 04.05.2011

Wir haben das tolle Wetter genutzt, um im Sonnenhof die ersten Bäumchen zu pflanzen. Kräftige Verstärkung bekam ich von meiner super Familie!

Hochmotiviert und ausgestattet mit Spaten und Hacke halfen mein Vater und seine Frau Eva beim pflanzen, jäten und zupfen.

Unser Besuch aus Mallorca - meine Tante und mein Onkel - machten es sich derweil auf der herrlichen Sonnenhofterasse mit einer Tasse duftendem Kaffee gemütlich.

Doch schon nach 5 Minuten juckte es meiner Tante so sehr in den Fingern, dass sie sich mit der Hacke in der Hand sofort an die Gartenarbeit machte. Nach weiteren 10 Minuten konnte sich mein Onkel auch nicht mehr im Sessel halten und fing an mit dem Rechen um die Wiesen zu tanzen.

Was für ein wundervoller Tag!

Kaum hatten wir den ersten Haselnussbaum gepflanzt, kam auch schon das erste, neugierige Eichhörnchen angeflizt und beobachtete uns akribisch aus der Baumkrone.

Zwei gepflanzte Sommerflieder, einen Flieder, einen Haselnussbaum, eine Felsenbirne, drei Rosenstöcke und viel vernichtetes Unkraut später, schmeckte das Feierabendbier bei einem traumhaften Sonnenuntergang wunderbar.

Welch ein sonniges Leben mit einer sonnigen Familie im Sonnenhof...herrlich!

Wollen Sie auch ein paar genussvolle Tage im Sonnenhof Oberstdorf erleben? Dann besuchen Sie uns einfach!

So schön ist das Leben im Sonnenhof in Oberstdorf!

Susanne bei der Gartenarbeit
Susanne im Garten
Jetzt geht´s dem Rasen an den Kragen...
Weg mit dem Unkraut!
Ein Eichhörnchen im Sonnenhof Oberstdorf...
Im Sonnenhof wurde fleißig gepflanzt!