Die naturbelassenen Kräuter duften wunderbar
Die naturbelassenen Kräuter duften wunderbar
Über das Kräuterwissen von Georg Federspiel staunten wir nicht schlecht!
Über das Kräuterwissen von Georg Federspiel staunten wir nicht schlecht!
Frische und naturbelassene Kräuter im Glas
Frische und naturbelassene Kräuter im Glas
Hier gibt´s das heiß begehrte Kräutersalz!
Hier gibt´s das heiß begehrte Kräutersalz!
Sonnenhof › Haus › Blog

Auf Kräuterwanderung...

von Susanne Reisigl am 21.03.2011

Am Wochenende begaben wir uns auf Kräuter-Entdeckungsreise in Tirol. Ein wunderbarer Duft von frischen, naturbelassenen Kräutern begleitete uns an diesem Tag.

Letztes Wochenende waren wir bei Georg Federspiel in Zirl/Tirol eingeladen. Georg Federspiel stellt neben weiteren Köstlichkeiten das heiß begehrte Kräutersalz her.

Das Besondere: Von der Kräutersammelung über das Abfüllen der Gläser bis hin zum Bekleben der Ettiketen macht Georg Federspiel alles in größter Sorgfalt und Eigenarbeit.

Seine Kräuter stammen von ausgewählten Wiesen, die nicht gedüngt werden und sich weit entfernt von befahrenen Straßen befinden. Georg verzichtet vollständig auf Zustäze und produziert im Rythmus der Jahreszeiten. Damit sind seine Kräuter zu 100% reine Natur!

„Aus der Natur, aus der Region, einfach mit Liebe“

Das ist Georg´s Motto und das spürt man durch und durch!
Das Wildkräuter aus der Natur gut für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind weiß man.....Aber Georg Federspiel kennt jedes Pflänzchen, dessen Wirkung und Geschmacksrichtung bis ins Detail. Faszinierend!
Während unserer Kräuter-Erkundungstour brachte er uns genau jene Bedeutung der regionalen Wildkräuter näher.

Ein gelungener Abend mit wunderbaren Begegnungen und vielen neuen Erkenntnissen!

Wir verbrachten einen sehr schönen und interessanten Abend in Zirl! Wie wir waren auch die anderen Gäste beeindruckt von Georg´s umfangreichen Wissen. Glücklich und beladen mit frischen und wunderbar duftenden Kräutern machten wir uns auf den Heimweg.

Abgelegt unter
Blog