Haus

Es hat begonnen!

Beim Hoinza

GRATIS Familien-Ferienprogramm

Der Sommer steckt voller Abenteuer und spannenden Erlebnissen! Mit dem gratis Familien-Ferienprogramm an 7 Tagen in der Woche entdecken unsere kleinen Gäste spielerisch Oberstdorf und die Natur.

Mehr
Sebastian und Susanne gönnen sich Urlaub
Sebastian und Susanne gönnen sich Urlaub
Salzburger Nockerln
Salzburger Nockerln
Sonnenhof › Haus › Blog

Auch Susanne braucht mal Urlaub

Auch Gastgeber brauchen mal Urlaub. Und so bin ich Mitte Mai mit meinem Mann Sebastian und seinem Motorrad in seine alte Heimat Österreich gefahren. Soll ich Sie ein Stück mitnehmen?

Unterwegs mit dem Motorrad

Dieses Jahr verbrachten wir unseren Urlaub auf Sebatians Heimatspuren, im schönen Österreich.
Wir starteten unsere Tour mit unserer „leicht“ bepackten Motto Guzzi bei unseren Kollegen im Explorer Hotel Nesselwang. Nach einem leckeren Frühstück ging es dann weiter nach Tirol über den Gerlospass und den Großglockner ins schöne Kärntner Land. Auf dem Großglockner tat es Sebastian schon ein bisschen leid, dass seine Ski keinen Platz mehr auf dem Motorrad fanden ;)

Villach, Graz, Salzburg und Wien - überall gibt es viel zu sehn

Erster Übernachtungsstopp war dann Villach, bevor wir in die wunderschöne Steiermark in unser 6-tägiges Urlaubszuhause gefahren sind. Wir wollten uns das Hundertwasserhotel mit Therme in Bad Blumenau ansehen und hatten dort ein schönes Apartment, in dem wir uns nach Lust und Laune selbst versorgen konnten. Von hier aus starteten wir verschiedene Touren. Wir haben uns Graz angeschaut und dort einen leckeren Kaiserschmarren gegessen und natürlich gab es auch eine original Sachertorte in Wien. In Wien blieben wir zwar einmal über Nacht, dennoch war die Zeit viel zu kurz um sich die Stadt genauer anzuschauen. Wenigstens ein paar Attraktionen haben wir im Schnelldurchlauf geschafft. Die ganze Stadt war im Eurovisionsfieber und der legändere Life Ball fand auch in dieser Woche statt. Da war wirklich was los.

Auf dem Heimweg übernachteten wir noch in Salzburg und natürlich durfte eine Portion Salzburger Nockerln nicht fehlen ;) Bevor es dann zur letzten Etappe nach Hause ging, statteten wir unseren Kollegen im Explorer Hotel Berchtesgaden auch noch einen Frühstücksbesuch ab. Jetzt, wo ich so darüber nachdenke, könnte der Anschein erweckt werden, dass wir nur zum Essen unterwegs waren! ;-) Aber jeder Motorradfahrer weiß, eine Tour macht hungrig und die Reserven sollten schnell aufgefüllt werden.

Im Allgäu ist und bleibt es am schönsten

Zuhause hatten wir dann noch ein paar Tage Zeit für Enkel und Garten und schon sind die Urlaubstage wieder vorbei. Jetzt freuen wir uns wieder auf´s Hotel Oberstdorf, die Alpe Oberstdorf und natürlich den schönen Sonnenhof Oberstdorf und eine fröhliche Sommersaison. Wir freuen uns auf Sie!

das schöne Graz
Oh Du mein Österreich ;)
die schöne Steiermark
Unser Urlaubszuhause in Miniatur
Kunsthisorisches Museum Wien
Das Herzerl geht dem Sebastian auf
im Sacher2
ein Käsekrainer mit Kren muss auch sein
Sebastian ist ein Mozart-Fan
Besuch im Explorer Hotel Berchtesgaden
Opa Sebastian und seine Johanna
Der Marmeladen-Opa
erst mal den Garten inspizieren
sieht lecker aus uns schmeckt auch so
Abgelegt unter
Blog