Freizeit

Oberstdorf

Winter-Aktivprogramm

Sie suchen während Ihres Skiurlaubs in Oberstdorf nach einer sportlichen Alternative? Sie möchten aber auf keinen Fall auf die nötige Portion Fun und Action verzichten? Dann ist das Oberstdorf Resort Winter-Aktivprogramm genau das Richtige für Sie!

Mehr

gemütliches Wohnzimmer mit Kamin

Ferienwohnungen

Genießen Sie unbeschwerte Urlaubstage in gemütlichen Ferienwohnungen im Sonnenhof in Oberstdorf. Wir beraten Sie gerne!

mehr
...zum dahinschmelzen...
...zum dahinschmelzen...
Einfach nur schön
Einfach nur schön
Erste Einkehr
Erste Einkehr
Sonnenhof › Freizeit › Winter

Winterwandern

Verschneite Täler, blauer Himmel, weißer Pulverschnee und majestätische Gipfel. Oberstdorf ist ein Paradies für Winterwanderer.

Auch für Nicht-Skifahrer hat Oberstdorf viel zu bieten: so gibt es in Oberstdorf 140 km geräumte Winterwanderwege.

Ob im Tal, in mittleren Höhenlagen oder auf einem Winterwanderweg am Gipfel - immer genießen Sie die einmalige Stille, wenn der weiche Schnee fast jedes Geräusch verschluckt. Tausende Eiskristalle glitzern in der Sonne und lange Eiszapfen wachsen in bizarren Formen von den Dächern der Häuser und Bauernhütten. Schneebedeckte Hügel und Tannen verzaubern die Landschaft in ein märchenhaftes Winterparadies.

Entdecken Sie die herrliche Gegend auch in der kalten Jahreszeit auf zahlreichen gut geräumten Winterwanderwegen und lassen Sie sich von traumhaften Ausblicken auf die umliegenden Berge faszinieren. Die frische, klare Winterluft ist gesund und sorgt für rote Wangen. Direkt vom Sonnenhof aus verlaufen zahlreiche schöne Spazier- und Wanderwege.

Susanne's Tipp für diesen Winter!

Auf dem Söllerck-Höhenweg nach Riezlern

Begonnen haben wir unsere wunderschöne Winterwanderung an der Talstation der Söllereckbahn. Von hier ging es bergauf bis zur Bergstation. Wer diesen ersten Aufstieg etwas bequemer erleben möchte, fährt mit der Söllereckbahn hinauf.
Oben angekommen wartet ein herrlicher Panoramablick auf die Walsertaler Berge und ins Kleinwalsertal auf Sie.

Der leicht begehbare Wanderweg führt Sie vorbei an der Alpe Schrattenwang, Mittelalpe und dem Bergstüble. In Riezlern kehren wir am liebsten gegenüber der Kanzelwandbahn im Café Cantina ein. Die jungen Leute backen einen hervorragenden Kuchen, besonders der Schokoladenkuchen ist zu empfehlen. Hier kann man auch schön draußen sitzen und die Sonne genießen.

Von Riezlern geht es mit dem Walserbus zurück zur Talstation der Söllereckbahn.

Verwandte Themen
Winter → Rodelspaß
Winter → Schneespaß
Winter → Jetzt schon die Adventszeit vormerken!
Winter → Schneebericht
Wandern & Wandertipps → Ein Spaziergang am Moorweiher